Cherbourg, geschützt durch den größten künstlichen Hafen Europas, ist eine der größten Städte von La Manche und bietet Ihnen eine Vielzahl von touristischen Sehenswürdigkeiten. Bekannt für seinen ehemaligen Transatlantik-Fährhafen, der jetzt La Cité de la Mer beherbergt. Die Besuche von U-Booten und Aquarien sind während Ihres Familienaufenthalts in Le Cotentin unerlässlich.

Entdecken Sie auch die maritime Stadt vom Parkplatz der Cité de la Mer aus: Fahren Sie mit einem Boot und l’Adèle zu einem der größten Hafen der Welt. Der Campingplatz bietet Ihnen eine Ermäßigung für einen 1-stündigen Spaziergang zum Meer im Herzen eines außergewöhnlichen Ortes, von Festungen, Ufermauern und der Geschichte des Baus von Cherbourg.

Lassen Sie sich in diesem Sommer vom 8. Juli bis 30. August von einer Führung durch die Stadt verführen. Lokale Führer zeigen Ihnen gerne den Reichtum des Cherbourg-Erbes. Entdecken Sie vom Mittelalter bis heute emblematische Orte von Cherbourg und Cotentin wie „Théâtre à l’Italienne“, „Château des Ravalet“ oder „L’Abbaye du Vœu“. Gehen Sie auf die Stufen von Catherine Deneuve, die 1964 im Film Les Parapluies de Cherbourg mitgespielt hat. Wählen Sie Ihren Besuch nach Ihren Wünschen und denken Sie daran, sich im Tourismusbüro von Cherbourg anzumelden. (4 € pro Erwachsener)

Den genauen Zeitplan dieser Führungen finden Sie an der Rezeption des Campingplatzes La Gallouette **** in Saint-Vaast-la-Hougue, 30 km von Cherbourg en Cotentin entfernt. Vom Campingplatz aus geht es nach Cherbourg im Norden von Cotentin. Eine weitere Möglichkeit, um Le Val de Saire entlang der Küste der Halbinsel zu erkunden.