Der Strand von Jonville befindet sich in Réville an der Pointe de Saire, 10 Minuten mit dem Auto oder 20 Minuten mit dem Fahrrad vom Campingplatz der Normandie entfernt. Es ist der einzige Strand im Ärmelkanal, der im Süden liegt. Es ist ein wunderschöner Sandstrand.

Es bietet auch einen bemerkenswerten Blick auf die Insel Tatihou. Von diesem ehemaligen Blockhaus des Zweiten Weltkriegs, in diesem Strandrestaurant Goéland 1951, genießen Sie den Blick auf die Bucht von Saint Vaast. Dieser magische Ort ist auch dank seines grünen Leuchtturms erkennbar. Der Leuchtturm von Pointe de Saire, Zeuge der Verteidigung der Küste von Cotentin, ist in historische Monumente eingeschrieben.

Der Strand von Jonville ist ein Genuss für Familien und Urlauber auf dem Campingplatz, die Entspannung und Müßiggang suchen, Fischer zu Fuß, aber auch Sportler, die Windsurfen und Kitesurfen betreiben.

Wussten Sie schon?


Im Jahr 1962 wurden die Überreste einer Nekropole am Strand entdeckt, einschließlich einer den Wikingern zugeschriebenen Keramik, die im Musée de Normandie in Caen zu sehen ist!